Worauf ist bei einer Schuldnerberatung zu achten?

Eine optimale Schuldnerberatung erstellt eine kostenlose und unverbindliche Analyse, ordnet Ihre Belege und Schuldunterlagen, ist bereits mehrere Jahre erfolgreich tätig und übernimmt die Verteilung der Gelder für Ihre Schulden.

Muss ich Privatinsolvenz beantragen?

Nein!!! Zunächst wird geprüft, ob es hierzu eine Alternative gibt. In den meisten Fällen kann eine Privatinsolvenz vermieden werden.

Was soll ich bei Pfändungen, Gerichtsvollzieher, Inkassobüros unternehmen?

Wenden Sie sich am besten sofort an eine Schuldnerberatung. Sehr häufig können hier durch Gespräche mit den Beteiligten Lösungen gefunden werden.

Ich erhalte Anrufe und Briefe von Stellen, denen ich Geld schulde. Was soll ich tun?

Schuldnerberatungen oder Rechtsanwälte nehmen Kontakt mit Ihren Gläubigern auf. Oftmals werden dann die Anrufe und Briefe eingestellt.

Gibt es eine Bearbeitungsgarantie?

Sofort nach Eingang Ihrer Anfrage erfolgt die kostenlose und unverbindliche Bearbeitung.

Ich habe ungeöffnete Briefe und den Überblick über meine Schulden verloren. Was soll ich tun?

Kein Problem. Wir bearbeiten auch ungeöffnete Briefe und unsortierte Unterlagen.

Was kostet die Beratung durch eine Schuldnerberatung

Unter dem Strich gar nichts. Im Gegenteil sparen Sie häufig sogar Geld!!! Eine seriöse Schuldnerberatung verlangt von Ihnen keine Voraus- oder Zusatzzahlung, sondern wird sofort für Sie tätig und verrechnet sein Honorar mit Ihrer monatlichen Schuldenrate. Oftmals sind Ihre Ersparnisse aufgrund niedrigerer Raten und Schuldenverzicht höher als die Kosten eines Schuldenberaters.

Noch Fragen?

Schreiben Sie uns eine e-Mail: info@eco24.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir beantworten Ihre Fragen sofort!

Anfrage starten

Okay! Cookies sind für die Bereitstellung unserer Dienste erforderlich. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies wie im Datenschutz angeben, verwenden.